Erfurt - Innenstadt
Jena - Stadtansicht
Berlin - Konzerthaus
Jena - Pulverturm
Erfurt - Krämerbrücke
Ansbach - Herrieder Tor
Ansbach - Innenstadt
Berlin - Brandenburger Tor
Ansbach - Bachplatz
Berlin - Reichstag
Erfurt - Dom
Jena - Stadtansicht
Erfurt - Stadtansicht

IMLIT - Die Verbesserung der sprachlichen Kompetenzen für den Incoming-Tourismus im Rahmen der EU

Druckversion

Innovationstransferprojekt

The Improvement of Language Skills for Incoming Tourism through the EU Framework

Das Projekt basiert auf dem durch das Slowakische Schulministerium mit der EU-Sprachenplakette ausgezeichneten Blended-Learning-Deutschkurs TOURNEU (https://falinar.tuke.sk/tourneu), der in Kooperation der Technischen Universität Košice (Koordinator) mit dem IIK Institut für Interkulturelle Kommunikation e.V. sowie der Universität Tartu/EE und der TURIBA Riga/LV erarbeitet wurde (s. auch http://www.iik.de).
Zielte TOURNEU vor allem auf die sprachliche und interkulturelle Fortbildung von Managern, Marketingexperten und Service-Mitarbeitern im Tourismus der neuen EU-Länder, so sollen im Projekt IMLIT auch türkische Tourismusexperten in die Lage versetzt werden, einen effizienten, niveauvollen, interkulturell angemessenen und nachhaltigen Tourismus zu realisieren.
Eine wichtige Zielgruppe des Projekts sind Studenten und Auszubildende in touristischen Hoch- und Fachschulen der Türkei und anderer Länder, die motiviert und befähigt werden sollen, entsprechende Qualifikationen mittels modernster Lehr- und Lernmittel, im konkreten Falle: eines Blended-Learning-Sprachkurses, zu erwerben. Dabei werden sie einerseits in die Lage versetzt, die auf einer Web2-basiertenProjektwebseite dargebotenen programmierten und nichtprogrammierten Sprachlernmaterialien selbstständig abzuarbeiten; andererseits vertiefen und erweitern sie ihre sprachlich-interkulturellen Kompetenzen in Präsenzzentren der Türkei und am IIK Institut für Interkulturelle Kommunikation e.V. in Erfurt/Thüringen.
Die erworbenen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten werden im Sinne der EUROPASS-Aktivitäten evaluiert und getestet.
Ein übergreifendes Ziel ist die weitere Dissemination und Valorisierung der in beiden Projekten entwickelten, von der Europäischen Kommission geförderten Projektprodukte.

Projektnummer: 
2011-1-TR1-LEO05-27985
Laufzeit: 
1. November 2011 bis 30. Oktober 2013
Partner: 

Technische Universität Košice/SK
IIK Institut für Interkulturelle Kommunikation e.V./D
Institut für Fremdsprachen der Selcuk-Universität Konya/TR
Institut für Berufsbildung der Suleyman-Demirel-Universität Isparta/TR

Koordinator: 

Institut für Deutsche Sprache und Literatur der Suleyman-Demirel-Universität Isparta/TR

Ansprechpartner: 

Prof. Dr. Gerhard Wazel IIK e.V. Ansbach Johann-Sebastian-Bach-Platz 7 91522 Ansbach

Telefon: +49 981 9771 61 / 63

Fax: +49 981 9771 62
 

Kontakt: 
IIK Ansbach, Johann-Sebastian-Bach-Platz 7, 91522 Ansbach

Besuchen Sie uns auf YouTube

Unsere Standorte

Übersetzen/Translate