Informationen

Der IIK-Standort Jena

IIK Jena"Kein Ort in Deutschland würde mir das sein, was Jena und seine Nachbarschaft mir ist", schrieb 1795 Friedrich Schiller, der berühmteste Professor der 1558 gegründeten Jenaer Universität. Er lebte und wirkte für Jahrzehnte in dieser Stadt. Goethe, als Weimarischer Staatsminister auch für die Nachbarstadt verantwortlich, nannte das heute über 100.000 Einwohner zählende Jena eine „Stapelstadt des Wissens“.
Jena ist die Geburtsstadt der optischen Industrie. Sie prägt das Gesicht der Stadt bis in unsere Gegenwart und ist eng mit den Namen von Carl Zeiss, Ernst Abbé und Otto Schott verbunden.
Wir sind als Institut für Interkulturelle Kommunikation e.V. Jena seit 1991 im Bereich Erwachsenenbildung tätig.
Die wichtigste Aufgabe des Instituts besteht in der sprachlichen Aus- und Fortbildung in Gestalt von Sprachkursen. Das Ziel des intensiven Sprachunterrichts besteht in erster Linie darin, die Kursteilnehmer anschaulich mit der tatsächlich gesprochenen und geschriebenen Gegenwartssprache in ihrer Standardform bekannt zu machen, vorhandenes sprachliches Wissen und Können zu vervollkommnen, ihnen die Fachsprache in verschiedenen Berufsbereichen zu vermitteln und sie auf diverse Sprachprüfungen vorzubereiten.

Das IIK e.V. Jena bietet eine breite Palette von Deutschkursen an: Alpha- und Integrationskurse mit dazugehörigem Orientierungskurs, Frauenkurse, Jugendkurse, A2, B1, B2 - und C1-Kurse, berufsbezogene Sprachkurse, darunter spezielle Deutschkurse für ausländische Ärzte, Zahnärzte, Apotheker und ausländisches Pflegepersonal.

Darüber hinaus werden am IIK e.V. Jena Prüfungen auf allen Niveaustufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens sowie Test-DaF-Prüfungen durchgeführt.

Im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge führt das IIK e.V. Jena seit vielen Jahren additive Zusatzqualifizierungen für Lehrkräfte in Integrationskursen, in Orientierungskursen und in Alphabetisierungskursen, seit 2020 auch in Berufssprachekursen durch. Ferner wird die Zusatzqualifizierung "Lernschwierigkeiten im Unterricht mit Schwerpunkt Trauma" angeboten.
IIK Jena

Bürozeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag: 09.00 - 15.00 Uhr
Mittwoch: 09.00 - 13.00 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

Täglich zu den Bürozeiten: Einstufungstest für Integrations- und Alphakurse.
Dienstag und Donnerstag: 13:00 Uhr Einstufungstest für berufsbezogene Sprachkurse.

Kontakt

IIK e.V. Jena

Am Anger 32
07743 Jena

E-Mail: jena@iik.de

Standortleiterin: Frau Ute Möbius Stellv. Standortleiterin BSK / GIK: Frau Gritt Schwaiger Stellv. Standortleiterin IK / ZQ: Frau Cornelia Weißenbäck
Telefon: +49 3641 5970996 Telefon: + 49 3641 489220 Telefon: +49 3641 5970995
  Sekretariat: Frau Susanne Hahn Sekretariat: Frau Heike Rudolph-Fuchs
  Telefon: +49 3641 489219 Telefon: +49 3641 5970994
  Fax: +49 3641 489221  

 

So finden Sie uns (Am Anger 32)

Größere Karte anzeigen